Schnuppertag 2018

/Schnuppertag 2018
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pilot oder Pilotin werden – aber wie?

Fliegen zu lernen, das muss kein Traum bleiben. Der Weg dahin ist gar nicht weit. Wir, der Sportfliegerclub Schwetzingen, ermöglichen eine kostengünstige Ausbildung, die sich fast jeder leisten kann.
Bereits mit 14 Jahren kann die Ausbildung zum Segelflieger begonnen werden. So konnte Paul Wagner am vergangenen Wochenende bereits als zweiter Schüler des Wirtschaftsgymnasiums Schwetzingen in diesem Frühjahr in diesem Alter seine ersten drei Alleinflüge absolvieren.
So  ist es möglich, in fast jeder Altersklasse mit dem Flugsport zu beginnen. Um allen Interessenten die Gelegenheit zu geben, die verschiedenen Spielarten dieser faszinierende Sportart kennen zu lernen, veranstalten wir am Samstag, den 12.5.2018, auf unserem Flugplatz Herrenteich auch in diesem Jahr wieder einen Schnuppertag. Es gibt hier die Möglichkeit, sich mit allen Flugzeugen des Vereines durch erfahrene Piloten in die Schönheit des Fliegens einweisen zu lassen. Ob Segelflugzeug, Motorsegler, Motorflugzeug oder Ultraleichtflugzeug – Interessenten können auswählen, wie sie in die Luft kommen möchten.

Die Jugendlichen des Vereines werden eine Woche vorher beim Spargelsamstag in Schwetzingen allen Interessenten für Auskünfte über den Ablauf des Schnuppertages und alle anderen interessierenden Fragen persönlich zur Verfügung stehen.
Das Mindestalter für die Teilnahme am Schnuppertag ist 12 Jahre, Teilnehmer bis 18 Jahre müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. Erwünscht ist die Voranmeldung per E-Mail (Adresse: info@sfc-schwetzingen.de oder über unser Kontaktformular) so früh wie möglich, spätestens aber bis zum Vorabend um 20:00 Uhr.

Die Anmeldung ist auch sinnvoll, um im Falle einer Absage und Verlegung der Veranstaltung bei schlechtem Wetter rechtzeitig informiert werden zu können.
Zur besseren Planung ist es auch sinnvoll, den gewünschten Flugzeugtyp (Segelflugzeug, Motorflugzeug, Motorsegler oder Ultraleichtflugzeug) anzugeben.
Der Flugplatz ist einfach zu finden: er liegt am Rheindamm zwischen Ketsch und Altlußheim. Für die Verpflegung stehen Wirtin Anna und  ihr Team im Biergarten des Vereinsheimes bereit.
Über den Schnuppertag hinaus bieten wir auch preisgünstige Schnupperkurse für ein intensiveres Kennenlernen an.

Schwellenangst ist daher nicht angebracht – wir freuen uns über jede Interessentin oder jeden Interessenten, der oder dem wir die Schönheit des Fliegens näher bringen können.

 

Datenschutzerklärung

Hinterlassen Sie einen Kommentar